Da gelb eingekreist sieht man den zerstörten Teil. Da befindet sich auch die Position U2, auf der der SMD-baustein "3053 334R" sitzt.

Die wilde Verdrahtung stammt vom Hersteller des TSA 4-1300. Leider sieht man das erst, wenn man den selber öffnet, weil der Händler keine Unterstützung anbietet.